Studierenden- haus goes BRN

Studihaus_brn

Für drei Tage war in der Dresdner Neustadt die Bunte Republik ausgerufen. Und in einer solchen darf das neue Projekt vom StuRa, der Studentenstiftung und prophil dresden e.V. natürlich nicht fehlen.

Und so bauten viele fleißige Hände am 18. Juni auf der Sebnitzer Straße aus allerlei Bastelmaterial ihre Traumhäuser für die studententische Selbstverwaltung und die vielen anderen Projekte, die bisher kein Zuhause auf dem Campus gefunden haben.

Für die interessierten Gesichter am Rand hatten wir Informationsflyer und Antworten auf alle Fragen parat. Immerhin ist Transparenz und Offenheit nicht nur Ziel, sondern auch Weg.

Die fertigen Kunstwerke kann man im Kiosk gegenüber der Alten Mensa bewundern. Dort wird in Kürze das Projekt in Gänze einziehen und weitere Ideen vorstellen.

Text und Foto: Kristin Hofmann

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s